Buchholzer Apotheke

Kinderolympiade zum 125-Jährigen

"Ich bin schon seit vielen Jahren Mitglied im ASB Berlin", erzählt Claudia Jankowski, die Leiterin der Buchholzer Apotheke. Daher sei es ihr eine Herzensangelegenheit gewesen, die Kita und die Kinder vom 125-jährigen Jubiläum der Apotheke profitieren zu lassen.

Die Buchholzer Apotheke ist der Nachbar der ASB-Hugenottenhofkita. Am 1. Juni feierte sie ihr Jubiläum mit einer Kinderolympiade und Tombola. Die Fantastische: Die Erlöse der Lose gehen zu 100 Prozent als Spende an die ASB Kita! 

 

Wetter spielte nicht mit

Doch der Regen konnte den Kindern nicht den Spaß an der Kinderolympiade nehmen. Die Spiele, wie Bälle werfen und Turm bauen, wurden kurzerhand in einen der Innenräume der Buchholzer Apotheke verlegt. "Jedes teilnehmende Kind erhält einen kleinen Preis, die Besten ihrer Altersgruppe werden mit einer kleinen Siegerehrung und tollen Plüschtieren ausgezeichnet", erklärt Jankowski.

 

Lose noch bis zum 13. Juni erhältlich

Eine Auszeichnung in Form von Blumen überreichte der Erzieher Jeff Newell den Apothekerinnen. Die Tombola für die Besucher der Apotheke geht noch bis zum 11. Juni. Lose gibt es für nur einen Euro das Stück und das Beste: Jedes Los gewinnt! "Es gibt viele schöne kleine Preise wie Schlüsselanhänger und Handtücher, aber auch richtig große Sachen wie eine Kaffeemaschine oder einen Reisekoffer zu gewinnen", frohlockt Jankowski. Alle Kunden der Apotheke, die sich ein Los gekauft haben, können ihre Preise ab dem 13. Juni in Empfang nehmen. Kurz darauf will Jankowski dann die Spende an die Kita übergeben. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

© ASB Kinder- und Jugendhilfe Berlin gGmbH, 2014